physikalische Gefäßtherapie / Bemer


Die physikalische Gefäßtherapie ermöglicht mir eine effizientere Behandlung von Schmerzen oder Narben.

Die wissenschaftlich anerkannte Bemer Technologie regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an, verbessert die Mikrozirkulation in den kleinsten Blutgefäßen und aktiviert den Lymphfluss. Dadurch können Blockaden - die Schmerzen oder Probleme verursachen - schonend beseitigt werden.

Der durchblutungsfördernde Effekt kann zu einer schnelleren Regeneration nach dem Sport und zur Gesunderhaltung beitragen.  

 

Das Gerät ist für die Heimanwendung bestimmt und für die Prävention entwickelt worden. 2 x 8 min pro Tag können bereits das Immunsystem stärken, Durchblutungsstörungen, Allergien, Krampfadern und Besenreisser verbessern, die Lebensqaulität steigern und die Heilung nach Unfällen oder Operationen beschleunigen.

 

Mit im Paket ist das kalt pulsierende Rotlicht. Es kommt bei Entzündungen, nach Zahn OP´s, bei Knochenbrüchen, zur Behandlung von Narben und bei Hautproblemen (Akne, Psoriasis, Neurodermitis, Herpes, kreisrundem Haarausfall, Falten) zum Einsatz.

 

Außerdem profitiert man von dem einzigartigen Schlafprogramm. Es unterstützt den Körper bei der Entgiftung und Regeneration während des Schlafes. Längere Tiefschlafphasen und erholteres Aufwachen können die Folge sein.

 

Es besteht die Möglichkeit ein Bemer Leihgerät für 6 Wochen zu testen. Für mehr Infos dazu bitte einfach unter der Nummer +43 664 48 52 859 melden.

 

 

 Mehr Informationen über die physikalische Gefäßtherapie findet man hier: https://maria-schinagl.bemergroup.com/de


Bemer Kurzinfo

Einladung zum Vortrag über die Mikrozirkulation am 19.9.2019

Mehr Infos und Anmeldung zu den Vorträgen bei mir unter der Telefonnummer: +43 664 48 52 859 oder auf der Homepage  https://oesterreich.bemergroup.com/de/veranstaltungen?country=AT

Die Mikrozirkulation ist ein extrem wichtiger Bereich des Blutkreislaufs. Dort liegen häufig die Ursachen für viele Zivilisationskrankheiten, Leistungseinbußen und eine schlechte körperliche Verfassung. Hier liegt aber auch die Chance für ein gesundes Leben und eine bessere Lebensqualität.

 

Dr. Helmut Dieplinger bringt uns in diesem Vortrag die Wirkung der physikalischen Gefäßtherapie näher und gibt uns spannende Einblicke in die Funktionen des menschlichen Körpers.

 

Ab 18:45 gibt es die Möglichkeit die Wirkung der physikalischen Gefäßtherapie am Kapillarmikroskop zu beobachten. Um 19 Uhr startet der Vortrag.

 

Datum: 19.9.2019

Uhrzeit: 18:45

Ort:

Parkhotel Salzburg Gmbh
Elisabethstraße 45a
AT - 5020 Salzburg

 

Damit genügend Plätze zur Verfügung stehen bitte unbedingt anmelden unter +43 664 48 52 859 oder per mail an maria@energetikwurzelwerk.at